ESN Vegan Designer Protein Test: Gemischtes Urteil (2024)

Foto des Autors
Zuletzt aktualisiert:
ESN vegan Designer Protein Test

Kurz und Knapp

  • Das ESN Vegan Designer Protein ist zwar sehr lecker, hat aber einen eher niedrigen Proteingehalt und eine mittelmäßige Proteinqualität. Dafür zahlt man bei ESN für die Marke recht viel.
  • Alternativ würde ich dir meinen Testsieger aus 105 veganen Proteinpulvern empfehlen. Das No Whey Pro* hat auch einen tollen Geschmack und zusätzlich eine hervorragende Proteinqualität, beim gleichen Preis wie ESN.

ESN (Elite Sports Nutrition) ist eine der bekanntesten Marken auf dem deutschen Supplementmarkt. Doch ist ihr veganes Produkt das Geld wert oder zahlt man hier nur viel für die Marke?

Das ESN Vegan Designer Protein hat im Test nur mittelmäßig abgeschnitten. In meinem Test von 105 veganen Proteinpulvern haben andere Pulver besser bei Geschmack, Proteingehalt, Proteinqualität und Preis-Leistung abgeschnitten.

ESN Vegan Designer Protein Test

ESN Vegan Designer Protein Erfahrungen

Meine Bewertung

Geschmack 5/5

Proteingehalt 3,5/5

Proteinqualität 3/5

Preis-Leistung 2,5/5

Vorteile

  • Sehr lecker
  • Cremig & gut löslich

Nachteile

  • Niedriger Proteingehalt
  • Mittelmäßige Proteinqualität
  • Zu teuer für das was man kriegt

Geschmack (5/5)

ESN bietet 7 verschiedene Geschmacksrichtungen an. Ich habe die Sorte „Cinnamon Cereal“ probiert und die hat es wirklich in sich. Der Shake hat so geschmeckt wie Cini Minis, das leckere Zimtmüsli, was ich aus meiner Kindheit kenne.

Auch die Konsistenz ist sehr cremig und angenehm. Das Pulver löst sich bei einer Portion sehr gut, bei zwei Portionen muss man etwas mehr schütteln. Hier kann ich nichts aussetzen.

Proteingehalt (3,5/5)

Beim Proteingehalt hätte ich mehr von ESN erwartet. Das Vegan Designer Protein enthält maximal 69 Gramm Eiweiß pro 100 Gramm. Manche Sorten enthalten sogar nur 63 g pro 100 g!

Damit liegt das Pulver von ESN sogar unter dem Durchschnitt aller 105 veganen Proteinpulver in meinem Test (74,45 g / 100 g). Ein gutes Pulver sollte sogar über 80 g Eiweiß enthalten.

Proteinqualität (3/5)

Auch bei der Proteinqualität schwächelt das Vegan Designer Protein. Die Kombination von Erbsen-, Hanf- und Sonnenblumenprotein führt zu einem durchschnittlichen Aminosäureprofil. Auch der Leucingehalt von 8,2 g pro 100 g ist nur mittelmäßig.

Andere Hersteller machen das besser. Sie werten durch zugesetzte Aminosäuren die Proteinqualität auf. Das Rocka No Whey Pro* kann deswegen bei der Proteinqualität sogar mit nicht veganem Whey mithalten.

Preis-Leistung (2,5/5)

Bei der Preis-Leistung muss ich sagen: Beim ESN Vegan Designer Protein bekommt man nicht viel für sein Geld. Mit einem Kilogramm-Preis von 40 € gehört es zu den teureren veganen Proteinpulvern.

Proteingehalt und Proteinqualität können aber einfach nicht mit anderen veganen Proteinpulvern in dieser Preisklasse mithalten. Einen guten, vergleichbaren Geschmack hat auch mein Preis-Leistung-Sieger, das V-Protein 4K von Profuel*, für nur 26 € pro kg.

Inhaltsstoffe und Nährwerte vom ESN Vegan Designer Protein

Das ESN Vegan Designer Protein besteht aus folgenden Inhaltsstoffen:

ZUTATEN: Erbsenprotein 75 %, Hanfprotein 10 %, Kakaopulver (stark entölt), Sonnenblumenprotein 5 %, Aroma, Verdickungsmittel (Xanthan), Süßungsmittel (Sucralose, Steviolglycoside aus Stevia).

Dies sind die Inhaltsstoffe der Sorte „Hazelnut Nougat“ und je nach Geschmacksrichtung kommen noch andere Zutaten hinzu.

Dadurch ergeben sich folgende Nährwerte für das Vegan Designer Protein:

NährwertePro 100 gPro Portion (35 g)
Energie388 kcal135 kcal
Fett6,8 g2,4 g
davon gesättigte Fettsäuren1,8 g0,6 g
Kohlenhydrate8,1 g2,8 g
davon Zucker2,0 g0,7 g
Ballaststoffe2,9 g1,0 g
Eiweiß69 g24 g
Salz1,6 g0,57 g

Das genaue Aminosäureprofil kannst du hier nachlesen. Interessant ist der Leucingehalt, weil die Aminosäure Leucin den Muskelaufbau startet.

Die International Society of Sports Nutrition empfiehlt 0,7 g – 3 g Leucin für optimalen Muskelaufbau zu sich zu nehmen. ESN gibt einen Leucingehalt pro Portion von 1,98 g an.

Das scheint erst einmal viel zu sein, doch man muss bedenken, dass die Portion bei ESN nicht wie üblich 30 g, sondern 35 g groß sind. Wenn man sich den Leucingehalt pro100 g anschaut, ist das Pulver nur Durchschnitt.

Fazit: Nur Geschmack reicht nicht für ein Premium Proteinpulver

Bei den 105 veganen Proteinpulvern, die ich getestet habe, waren viele leckere Pulver dabei. Und das ESN Vegan Designer Protein ist definitiv dabei, doch für 40 € pro kg bekommt man bei anderen Herstellern einfach mehr.

Ich würde dir als Alternativen zu ESN entweder meine Preis-Leistungs-Sieger empfehlen, wo du ein ähnliches Pulver einfach günstiger bekommst oder meinen Testsieger, wo du das beste Aminosäureprofil für den maximalen Muskelaufbau zum selben Preis wie ESN bekommst.

Testsieger: Rocka No Whey Pro

Rocka No Whey Pro Chocolate Drink
  • Super Geschmack
  • Hoher Proteingehalt
  • Beste Proteinqualität

Preis-Leistungs-Sieger: V-Protein 4K

Profuel 4k veganes Proteinpulver
  • Super Geschmack
  • Sehr gute Preis-Leistung
  • Hoher Proteingehalt

FAQ – Weitere Fragen

Ist ESN Protein vegan?

Nein, ESN Protein ist in der Regel nicht vegan. ESN hat aber auch eine vegane Sorte, nämlich das ESN Vegan Designer Protein.

Werbehinweis für Links mit Sternchen (*)

Es handelt sich um einen Affiliate-Link. Das heißt, wenn du auf der verlinkten Website etwas kaufst, erhalten wir eine Provision. Dadurch entstehen keine zusätzlichen Kosten für dich. Du unterstützt damit einfach das Projekt Veganivore, vielen Dank dafür!

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.


Markus Maibaum
5+ Jahre Vegan, Tierrechts-Aktivist, Umwelt-Wissenschaftler, Powerlifter, Hobby-Koch

Markus hat Veganivore gegründet, um die vegane Lebensweise zu verbreiten und unsere Erde ein kleines bisschen nachhaltiger & gerechter zu machen.

In seiner Freizeit setzt er sich leidenschaftlich gerne für Tierrechte ein, hält Vorträge für Umweltvereine, hebt Gewichte und probiert neue vegane Rezepte aus.

Erfahre mehr über Veganivore und folge uns auf Instagram oder Facebook.

Schreibe einen Kommentar

Consent Management Platform von Real Cookie Banner