Sind Extra Kaugummis vegan? Achtung Tierversuche! (2024)

Foto des Autors
veröffentlicht am:

Kurz und Knapp

  • EXTRA und EXTRA Professionell Kaugummis sind frei von Inhaltsstoffen tierischen Ursprungs.
  • Doch Vorsicht: Nicht jeder würde sie als vegan bezeichnen, da der Hersteller Mars in der Vergangenheit Tierversuche durchgeführt hat. Mehr dazu im Artikel.
  • Welche Kaugummis vegan sind, erfährst du in meiner ultimativen Liste veganer Kaugummis.

Die weitverbreiteten EXTRA Kaugummis weisen eine lange Zutatenliste voller chemischer Stoffe auf. Auf den ersten Blick ist es nicht einfach herauszufinden, ob die Kaugummis vegan sind oder nicht.

Deswegen habe ich, als langjähriger Veganer, jeden Inhaltsstoffe und jede E-Nummer genau unter die Lupe genommen und zusätzlich beim Hersteller nachgefragt.

Zutaten der Extra Kaugummis

Die Zutatenliste der EXTRA Kaugummis, sowie EXTRA Professional Kaugummis und EXTRA Professional Mints, sieht immer relativ ähnlich aus.

Das sind die Zutaten der EXTRA Professional White:

Zutaten: Süssungsmittel Sorbit, Kaumasse, Süssungsmittel Xylit, Maltit; Füllstoff Calciumphosphate, Feuchthaltemittel Glycerin, Aromen, Süssungsmittel Mannit, Emulgator SOJALECITHIN, Süssungsmittel Maltitsirup, Aspartam-Acesulfamsalz, Aspartam, Acesulfam K; Säureregulator Natriumhydrogencarbonat, Antioxidationsmittel BHA, Farbstoff E133.

Extra Kaugummis basieren auf Sojalecithin, das ist definitiv vegan. Bei den restlichen Inhaltsstoffen fallen mir diese potenziell nicht vegane Zutaten auf:

  • Kaumasse
  • Glycerin
  • Aromen
  • Farbstoffe

Meine Recherche ergab, dass EXTRA Kaugummis nur Kaumasse und Farbstoffe (E133) verwenden, die aus Pflanzen gewonnen werden.

Glycerin und Aromen können sowohl pflanzlichen als auch tierischen Ursprungs sein, also habe ich beim Hersteller Mars (Wrigley) nachgefragt.

Sind die Extra Kaugummis vegan?

Ja, EXTRA Kaugummis sind vegan. Sie basieren auf Soja und enthalten laut dem Hersteller Mars (Wrigley) keine Zutaten tierischen Ursprungs. Mars wurde aber in Vergangenheit mehrmals für Tierversuche kritisiert, weshalb du vielleicht lieber Kaugummis von veganen Marken kaufen solltest (siehe hier eine Liste).

Diese Antwort habe auf meine Nachfrage beim Hersteller erhalten:

Das Glycerin und die Aromen in allen EXTRA Produkten sind also pflanzlichen Ursprungs. Die Produkte werden nur vom Hersteller nicht als „vegan“ bezeichnet, weil es kein gesetzliches Rahmenwerk für diese Bezeichnung gibt.

Von den Zutaten her würde ich die Kaugummis schon einmal als vegan bezeichnen. Die Produkte können dennoch als nicht vegan klassifiziert werden, wenn der Hersteller Tierversuche durchführt. Mehr dazu im nächsten Abschnitt.

Extra Kaugummis und Tierversuche

Der Hersteller der Extra Kaugummis Mars ist ein riesiger Großkonzern, zu dem unter anderem bekannte Marken wie Mars, Snickers, M&M, Pedigree oder Whiskas gehören.

Peta führte 2007 in Deutschland und 2011 in den USA Kampagnen gegen Tierversuche bei Mars. Auch heute gibt es noch vereinzelt Meldungen von möglichen Tierversuchen der Firma. 

Mars selber äußert sich dazu so, dass sie keine Tierversuche durchführen würden, außer es ist im gesetzlichen Rahmen vorgeschrieben. Das ist unter anderem der Fall, wenn neue Inhaltsstoffe auf den Markt gebracht werden.

Da in EXTRA Kaugummis keine neuartigen Zutaten verwendet werden, können wir zumindest davon ausgehen, dass für diese Produkte keine Tierversuche durchgeführt wurden. 

Solche Grauzonen gibt es häufiger bei potenziell veganen Produkten. Viele Großkonzerne wie Unilever, Nestle, Coca-Cola, Pepsi oder Kellogs stehen in irgendeiner Art mit in Verbindung mit Tierversuchen. Sie vertreiben hunderte Lebensmittel-Marken, unter denen es auch rein pflanzliche Marken oder Produkte gibt.

Laut der Veganismus Definiton der Vegan Society sollen Veganer so weit wie „praktikabel möglich“ auf Tierausbeutung verzichten. In unserer nicht-veganen Welt gibt es leider überall Tierausbeutung und auch manche, die wir derzeit nur schwierig umgehen können. Dazu gehören auch gesetzlich vorgeschriebene Tierversuche bei der Zulassung neuer veganer Zutaten von Lebensmitteln oder Medizin.

Es liegt also in deinem Ermessen, ob du die EXTRA Kaugummis als vegan bezeichnen würdest. Aus meiner Sicht würde ich sie als vegan einstufen.

Fazit: Augen auf beim Kaugummi-Kauf!

vegane kaugummis forest gum und true gum im drogeriemarkt

Viele Kaugummis haben lange, komplizierte Zutatenlisten und dann auch noch Hersteller, die in irgendeiner Art mit Tierversuchen verwickelt sind.

Daher ist es oft nicht einfach zu sagen, welche Kaugummis vegan sind oder nicht. Als Hilfestellung habe ich die ultimative Liste von veganen Kaugummis erstellt.

Werbehinweis für Links mit Sternchen (*)

Es handelt sich um einen Affiliate-Link. Das heißt, wenn du auf der verlinkten Website etwas kaufst, erhalten wir eine Provision. Dadurch entstehen keine zusätzlichen Kosten für dich. Du unterstützt damit einfach das Projekt Veganivore, vielen Dank dafür!

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.


Markus Maibaum
5+ Jahre Vegan, Tierrechts-Aktivist, Umwelt-Wissenschaftler, Powerlifter, Hobby-Koch

Markus hat Veganivore gegründet, um die vegane Lebensweise zu verbreiten und unsere Erde ein kleines bisschen nachhaltiger & gerechter zu machen.

In seiner Freizeit setzt er sich leidenschaftlich gerne für Tierrechte ein, hält Vorträge für Umweltvereine, hebt Gewichte und probiert neue vegane Rezepte aus.

Erfahre mehr über Veganivore und folge uns auf Instagram oder Facebook.

Schreibe einen Kommentar

Consent Management Platform von Real Cookie Banner