Ist TUC vegan? Nicht alle Sorten… [2022]

Foto des Autors
aktualisiert am:

Das Wichtigste in Kürze

  • Die meisten TUC Produkte einschließlich dem originalen TUC sind nicht vegan. Sie enthalten Eier oder andere Aromen aus tierischer Herkunft.
  • TUC Paprika ist als einziges TUC Produkt vegan. Das verwendete „Aroma“ ist laut Herstelleranfrage auf pflanzlicher Basis.
  • Achtung: TUC Baked Bites Paprika sind aber nicht vegan und nicht einmal vegetarisch. Das dort verwendete Paprikaaroma ist ein anderes Aroma, als in TUC Paprika.

TUC ist wohl der bekannteste Cracker in Deutschland. Es gibt mittlerweile viele Sorten von TUC auf dem Markt, mit ganz unterschiedlichen Zutaten.

Um zu klären, welche TUC Produkte vegan sind, habe ich mehrere Mails mit dem Hersteller hin und her geschrieben.  

Am Ende konnte ich sogar mit einer Ernährungsberaterin der Firma telefonieren, um die Frage „ist TUC vegan?“ endgültig zu beantworten.

Was ist in TUC drin?

Die Grundzutaten sind bei allen TUC Sorten ähnlich. Das sind die Zutaten des Original TUC:

Zutaten: Weizenmehl, Sonnenblumenöl, Gerstenmalzextrakt, Glukosesirup, Backtriebmittel (Ammoniumcarbonate, Natriumcarbonate), Speisesalz, EIER, Aroma, Mehlbehandlungsmittel (Natriummetabisulfit). Kann Soja, Milch und Sesam enthalten.

Veganer sollten hier auf drei Zutaten achten:

  1. Eier
  2. Milch
  3. Aromen 

Anhand der ersten zwei Zutaten kann man relativ leicht bestimmen, dass das Produkt nicht vegan ist.

Bei Aromen wird es schwieriger. Es ist nicht direkt angegeben, ob das Aroma aus tierischer oder pflanzlicher Herkunft kommt. Ein Produkt mit „Aroma“ auf der Zutatenliste kann vegan oder nicht vegan sein, ohne dass du es direkt herausfinden kannst.

Deswegen habe ich beim Hersteller nachgefragt.

Ist TUC vegan?

ist tuc vegan? leider nur eine sorte

Nein, TUC ist nicht vegan. Fast alle TUC Sorten enthalten Eier und manche Aromen von TUC werden aus tierischen Quellen gewonnen. Nur TUC Paprika enthält keine tierischen Inhaltsstoffe.

Als ich die Zutatenlisten aller TUC Produkte untersucht habe, sind mir zwei Produkte direkt aufgefallen.

TUC Paprika und TUC Paprika Baked Bites enthalten beide keine offensichtlich tierischen Zutaten, sondern nur „Aroma“ und „Paprikaaroma“.

Ist Tuc Paprika vegan?

Ja, TUC Paprika ist vegan. Auf Anfrage hat der Hersteller angegeben, dass keine tierischen Zutaten zur Herstellung von TUC Paprika verwendet werden.

Ich habe mehrere Mails mit der Firma Mondelez, dem Hersteller von TUC gewechselt. Am Ende habe ich in einem Anruf mit einer dort angestellten Ernährungsberaterin. 

Das hier ist die erste Antwort, die ich bekommen habe:

Gern gehen wir auf Ihr Anliegen ein und bestätigen Ihnen, dass wir generell die Zutaten unserer Produkte innerhalb der Zutatenliste kennzeichnen, damit Sie sich schon vor dem Kauf informieren und bewerten können, ob ein Produkt Ihren Erwartungen entspricht.

Wir können Ihnen bestätigen, dass unser Produkt TUC Paprika nach derzeitigem Produktionsstatus sowie laut unserer Spezifikation für eine vegetarische Ernährungsweise geeignet ist.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass unser Produkt TUC Baked Bites Paprika nach derzeitigem Produktionsstatus sowie laut unserer Spezifikation leider nicht für eine vegetarische Ernährungsweise geeignet ist.

Mondelez International

Ich habe aber nicht nach vegetarisch gefragt, sondern nach vegan. Aber immerhin wissen wir, dass die TUC Baked Bites Paprika nicht vegan sind. Denn was nicht vegetarisch ist, ist schon gar nicht vegan.

Auf meine Rückfrage, ob TUC Paprika denn vegan sein, habe ich diese Antwort erhalten:

vielen Dank für Ihre Nachricht.

Wir haben leider keine TUC Produkte in unserem Sortiment, die für eine vegane Ernährungsweise geeignet sind.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass das Paprikaaroma in unserem Produkt TUC Baked Bites Paprika nicht vegan/vegetarisch ist.

Mondelez International

Die Antwort kam mir ein wenig komisch vor. Bei den Paprika Bites wurde ganz genau gesagt, was nicht vegan ist, auf TUC Paprika wird aber nicht explizit eingegangen. Und das obwohl ich in meiner Anfrage quasi nur auf TUC Paprika eingehe.

Was ist denn jetzt genau an den TUC Paprika nicht vegan? Ist da wirklich ein tierischer Inhaltsstoff drin oder bezeichnet die Firma ein eigentlich veganes Produkt nicht so, da es Ihnen das Lebensmittelrecht vorschreibt? Das hat z. B. Red Bull auch so gemacht.

Also habe ich angerufen und wurde nach einem Gespräch mit dem Kundensupport von einer sehr freundlichen Ernährungsberaterin der Firma Mondelez zurückgerufen.

Und sie hat meine Vermutung direkt bestätigt. Mondelez bezeichnet TUC Paprika nicht als vegan, da darin Spuren von Ei oder Milch enthalten sein können. 

Ansonsten konnte mir die Ernährungsberaterin bestätigen, dass keine tierischen Produkte bei der Herstellung von TUC Paprika verwendet werden. 

Zusätze wie „kann Ei, Milch, Soja und Sesamsamen enthalten“ gelten nur für Allergiker. 

Die Lebensmittel werden in denselben Produktionsmaschinen verarbeitet, wie Produkte, die diese genannten Stoffe beinhalten. Selbst nach gründlicher Reinigung der Maschinen können minimale Spuren verbleiben, die für Allergiker relevant sind. 

Für Veganer ist das irrelevant, da Veganer Tierleid verhindern wollen. Die überwiegende Mehrheit aller vegan lebenden Menschen würde TUC Paprika wohl als vegan einstufen.

Vegane Alternativen für TUC

Vegane Cracker, die ähnlich wie TUC schmecken, gibt es einige. Das sind meine drei Favoriten:

  1. Veganz Cracker Cheese Style – https://vekoop.de/Veganz-Cracker-Cheese-Style-Bio-100g-VPE?vkp=g
  2. Koro Cracker mit Dinkel und Chie – https://www.korodrogerie.de/cracker-mit-dinkel-und-chia-500-g
  3. DM Dinkel Cracker – https://www.dm.de/dmbio-cracker-dinkel-cracker-natur-p4058172972256.html

Hier gibts noch mehr vegane Produkte.

Weitere Fragen

Ist TUC glutenfrei?

Nein, TUC ist nicht glutenfrei. Alle TUC Produkte enthalten Weizenmehl und damit einiges an Gluten.

Ist TUC original vegetarisch?

Ja, das TUC Original ist vegetarisch. Es enthält den tierischen Bestandteil Eier und ist damit für eine vegetarische Ernährung geeignet. Aber Achtung andere Tuc Produkte enthalten Aromen, die nicht vegetarisch sind.

Ist TUC Bacon vegetarisch?

Nein, TUC Bacon ist nicht vegetarisch. Die Aromen in TUC Bacon sind laut Hersteller nicht für eine vegatarische Ernährung geeignet.

Werbehinweis für Links mit Sternchen (*)

Es handelt sich um einen Affiliate-Link. Das heißt, wenn du auf der verlinkten Website etwas kaufst, erhalten wir eine Provision. Dadurch entstehen keine zusätzlichen Kosten für dich. Du unterstützt damit einfach das Projekt Veganivore, vielen Dank dafür!

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.


Markus Maibaum
5+ Jahre Vegan, Tierrechts-Aktivist, Umwelt-Wissenschaftler, Powerlifter, Hobby-Koch

Markus hat Veganivore gegründet, um die vegane Lebensweise zu verbreiten und unsere Erde ein kleines bisschen nachhaltiger & gerechter zu machen.

In seiner Freizeit setzt er sich leidenschaftlich gerne für Tierrechte ein, hält Vorträge für Umweltvereine, hebt Gewichte und probiert neue vegane Rezepte aus.

Erfahre mehr über Veganivore und folge uns auf Instagram oder Facebook.