Vegan essen bei Subway (Update Juni 2024)

Foto des Autors
Zuletzt aktualisiert:
subway vegan

Das Wichtigste in Kürze

Subway wird schnell zum Albtraum für Veganer. Man muss die Sandwiches selbst zusammenstellen und bei jedem Schritt des Bestellvorgangs kann man aus Versehen eine nicht vegane Zutat wählen.

Als großer Subway-Fan und langjähriger Veganer habe ich eine Liste aller veganen Zutaten und Produkte bei Subway zusammengestellt, damit du bei Subway sicher tierfrei bestellen kannst!^

Kann man bei Subway vegan essen?

Ja, bei Subway kann man vegan essen. Subway bietet 4 vegane Sandwiches an. Du kannst aus 4 veganen Brotsorten, 6 veganen Soßen, veganem Käse und veganen Cookies wählen. Im nächsten Abschnitt findest du eine Auflistung aller veganen Zutaten bei Subway.

Subway: Vegane Zutaten & Produkte im Überblick

Die folgende Liste enthält alle veganen Zutaten und Produkte bei Subway. Sie wird regelmäßig aktualisiert.

Vegane Subs:

  • Vegan Spicy Patty
  • Meatless Chicken Teriyaki 
  • Plant-Based Philly Beef Teriyaki
  • Veggie Delight (ohne Fleischersatz, nur veganen Käse und Salat)

Vegane Brote:

  • Italian
  • Sesam
  • Vollkorn
  • Glutenfreies Brot (gegen Aufpreis)
  • Weizenwrap
  • Spinatwrap

Veganer Käse & Extras:

  • Vegan Slices (vegane Käsescheiben)
  • Guacamole (gegen Aufpreis)

Vegane Soßen:

  • Sweet Onion
  • Vegan Garlic Aioli
  • Salsa 
  • Hot Sauce
  • Olivenöl
  • Essig

Veganer Belag & Toppings:

  • Salat
  • Spinat
  • Tomaten
  • Gurken
  • grüne Paprika
  • rote Zwiebeln
  • Mais
  • Karotten
  • Rucola
  • Schwarze Oliven
  • Jalapeños
  • Gewürzgurken
  • Röstzwiebeln
  • Chili-Flocken
  • Meersalz & Pfefferkörner

Vegane Cookies & Co. bei Subway:

  • Double Chocolate (selten erhältlich)
  • Potato Bites
  • Lay’s Chips gesalzen
  • Cola & Co.

Du kannst die veganen Subs auch als Salat oder Wrap bestellen. Die Wrap sind laut Allergenliste beide vegan und beim Salat musst du nur darauf achten, als Käse die Vegan Slices zu bestellen.

Neben dem Meatless Chicken Teriyaki gab es zum Veganuary auch das Meatless Chicken Fajita. Leider wurde dieses vegane Sub nicht in die permanente Speisekarte übernommen.

Mir ist auch positiv aufgefallen, dass bei Subway grüne und rote Kellen und Messer für jeweils die veganen Zutaten und die nicht veganen Zutaten genutzt werden. Dadurch wird Kreuzkontamination verhindert und mir als Veganer gibt das direkt ein angenehmeres Gefühl.

Ist ein Sub des Tages vegan?

Ja, das Sub des Tages am Mittwoch ist vegan. Am „Vegan Wednesday“ bekommst du bei Subway das Sub „Vegan Spicy Patty“ für 3,49 € statt 4,50 €. Beachte jedoch, dass das Sub des Tages nur in teilnehmenden Restaurants gültig ist und manche Subways kein veganes Sub des Tages anbieten. 

Bei Subway vegan bestellen – Wie geht das?

Vegan Bestellen ist bei Subway mittlerweile sehr einfach. Subway kennzeichnet vegane Zutaten und Produkte in den Restaurants eindeutig. An der Theke findest du große Sticker mit einer Übersicht über die Zutaten. Vegane Zutaten sind hier mit einem kleinen V-Symbol versehen. 

Das ist die Bestellreihenfolge bei Subway:

  1. Welches Brot?
  2. Welches Sandwich/Sub in welcher Größe (15 cm oder 30 cm)?
  3. Möchtest du Käse und Extras (gegen Aufpreis)?
  4. Welches Gemüse möchtest du?
  5. Welche Soße möchtest du?
  6. Möchtest du ein Menü?

Im Folgenden zeige ich dir, wie du bei allen sechs Schritten vegane Optionen bestellen kannst.

Welche Subway Brote sind vegan?

Bei Subway sind die Brotsorten Italian, Sesam, Vollkorn und glutenfreies Brot vegan. Diese vier Brotsorten sind auf der Subway Webseite eindeutig als vegan gekennzeichnet. Das vegane glutenfreie Brot kostet leider 1,30 € Aufpreis und ist sogar kleiner als die anderen 15 cm Subs. 

Auf anderen Internetseiten hieß es, dass das Vollkornbrot bei Subway nicht vegan sei. Diese Informationen sind veraltet und aktuell ist das Vollkornbrot vegan.

Hat Subway veganen Käse?

Ja, Subway hat veganen Käse. Die Vegan Slices wurden 2020 zusammen mit dem veganen Meatless Teriyaki Sub eingeführt und sind mittlerweile fester Bestandteil des veganen Subway-Sortiments. Für den veganen Käse fällt kein Aufpreis an, und er schmilzt gut auf den getoasteten Subs.

Ist das alles Gemüse bei Subway vegan?

Ja! Alles Gemüse bei Subway ist vegan. Du musst dir bei der Bestellung keine Sorgen machen. Auch die zusätzlichen Toppings sind alle vegan.

Welche Soße bei Subway ist vegan?

Bei Subway sind die Soßen Sweet Onion, Vegan Garlic Aioli, Salsa, Hot Sauce, Olivenöl & Essig vegan. Verlass dich jedoch nur auf die klare vegane Kennzeichnung der Soßen bei Subway. Die grünen Deckel der Soßenbehälter signalisieren nicht, dass die Soße vegan ist. 

In anderen Restaurants ist BBQ Soße fast immer vegan, aber bei Subway enthält die Hickory Smoked BBQ Soße leider Honig.

Meiner Meinung nach wird die Vegan Garlic Aioli den meisten Menschen schmecken. Sie verleiht den Subs einen kräftigen Geschmack und schmeckt nicht zu stark nach Knoblauch. Die Aioli ergänzt auch perfekt die Soße des Meatless Chicken Teriyaki. Mit der beliebten Sweet Onion Soße kann man natürlich auch nie etwas falsch machen.

Sind die Cookies bei Subway vegan?

Ja, bei Subway ist ein Cookie vegan. Der Double Chocolate Cookie wird auf der Webseite von Subway als vegan gekennzeichnet. Leider ist der vegane Cookie bei Subway oft nicht lieferbar, was darauf hindeutet, dass er beliebt ist.

Empfehlung der Redaktion

Ich bestelle bei Subway am liebsten das Meatless Teriyaki auf getoastetem Vollkornbrot, mit Vegan Slices. Das Vollkornbrot zerfällt meiner Meinung nach nicht so schnell, wie die anderen veganen Brote und hat dadurch eine bessere Textur. Beim Salat bestelle ich gerne alles und frage höflich nach extra Jalapeños. Als Soße nehme ich die Vegan Garlic Aioli, da sie sehr gut mit der süßen Teriyaki Marinade des Soja-Hähnchenfleischs harmoniert.

Zutaten der veganen Subs

Subway macht keine genauen Angaben zu den Zutaten der veganen Subs. Im Folgenden habe ich zusammengefasst, was ich finden konnte. Diese Zutaten beziehen sich nur auf den Hauptbelag. 

  • Subway Vegan Patty Zutaten: Würziges Patty aus Gemüse
  • Subway Meatless Teriyaki Zutaten: Soja-Streifen mit Teriyaki Soße
  • Subway Vegan Philly Beef Zutaten: „Rindfleisch“ von The Vegetarian Butcher, schmeckt nach Soja-Basis.

Die Nährwerte deines Subs kannst du dir auf Subways Website anzeigen lassen. Klicke einfach auf das gewünschte Sub und gib unter „Calculate yours“ die Zutaten deiner Wahl an.

Genaue Allergeninformationen zu den veganen Subs findest du hier.

Weitere Fragen

Ist das Meatless Chicken Teriyaki vegan?

Ja, das Subway Meatless Chicken Teriyaki ist vegan, wenn du eine vegane Brotsorte, den veganen Käse und eine vegane Soße wählst.

Gibt es vegane Fleischbällchen bei Subway?

Nein, in Deutschland gibt es leider keine veganen Fleischbällchen bei Subway. In den USA wurden 2019 Beyond Meat Meatballs bei Subway angeboten und 2022 gab es in England ein Meatless Meatball Sub. Beide veganen Fleischbällchen Sandwichs sind derzeit jedoch nicht mehr erhältlich.

Fazit: Subway ist super für Veganer!

Subway bietet nicht nur eine Vielzahl veganer Gerichte, sondern erweitert sein veganes Sortiment auch kontinuierlich. Anfang 2023 kündigte Subway eine langjährige Zusammenarbeit mit The Vegetarian Butcher in Europa an.

Außerdem gehört Subway derzeit zu den besten Fast-Food-Restaurants in Bezug auf die Kennzeichnung veganer Optionen. Man muss nicht auf die Website gehen, um herauszufinden, was vegan ist. In den Restaurants sind vegane Zutaten mit kleinen V-Symbolen gekennzeichnet.

Werbehinweis für Links mit Sternchen (*)

Es handelt sich um einen Affiliate-Link. Das heißt, wenn du auf der verlinkten Website etwas kaufst, erhalten wir eine Provision. Dadurch entstehen keine zusätzlichen Kosten für dich. Du unterstützt damit einfach das Projekt Veganivore, vielen Dank dafür!

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.


Markus Maibaum
5+ Jahre Vegan, Tierrechts-Aktivist, Umwelt-Wissenschaftler, Powerlifter, Hobby-Koch

Markus hat Veganivore gegründet, um die vegane Lebensweise zu verbreiten und unsere Erde ein kleines bisschen nachhaltiger & gerechter zu machen.

In seiner Freizeit setzt er sich leidenschaftlich gerne für Tierrechte ein, hält Vorträge für Umweltvereine, hebt Gewichte und probiert neue vegane Rezepte aus.

Erfahre mehr über Veganivore und folge uns auf Instagram oder Facebook.

Schreibe einen Kommentar

Cookie Consent mit Real Cookie Banner